TSV Logo
  Copyright 2009-2017
   TSV 1860 Staffelstein Leichtathletik

18.07.2017
Im Team zeigten die Kleinsten Freude und Begeisterung bei der Leichtathletik Kreismeisterschaft

Am letzten Samstag fanden im städtischen Stadion in Bad Staffelstein die Kinderleichtathletikwettbewerbe statt. Es war mit Erstaunen und Bewunderung zu sehen, mit welcher Begeisterung, Freude und auch Können die Jüngsten des Leichtathletikkreises Oberfranken West bei ihrer Meisterschaft ihren Part absolvierten. Diese Kinderleichtathletik für die Jüngsten der Klassen U12/U10 und U8 wurde vor einigen Jahren vom DLV als ein neues Konzept vorgestellt, um die Kinder wieder mehr für die Leichtathletik zu begeistern. Im Vordergrund stehen dabei nicht die Einzelleistungen sondern die Leistungen des gesamten Teams.
Auch die anfängliche Morgenkühle ließ die Kinder nicht davon abhalten, sich mit Begeisterung ihrer Aufgabe zu stellen. Das Besondere dieses Kinderleichtathletik- Mannschaftswettbewerbes ist, dass die Teams, zwischen vier und acht Kids, aus verschiedenen Vereinen gebildet werden. Zur Aufgabe standen vier Disziplinen. Dies sind der Teamweitsprung, eine Hindernisstaffel (U8,U10), ein 50 Meter Sprint (U12), der Ballweitwurf und zum Schluss eine Geländelaufstaffel mit Zielschießen. Am Ende durften sich alle als Sieger fühlen, denn jeder bekam eine Medaille und eine Urkunde überreicht. Insgesamt waren neun Teams mit viel Engagement dabei, um ihr Können und Freude an der Leichtathletik eindrucksvoll unter Beweis zu stellen. In der U8 gewann das Team 1 vor Team 2. Zwei erste Plätze gab es von der U10 zu vermelden. Hier hatte das Team 1 und das Team 3 je zwei erste und zwei zweite Plätze erzielt. In der Klasse U12 setzte sich Team 3 gegenüber Team 2 durch.
Der TSV 1860 Staffelstein möchte sich an dieser Stelle an alle Helfer/innen aus den eigenen Reihen, aber auch von den anderen Vereinen bedanken.



zurück